Console-Unlimited
Viel Spass euch allen und ladet ein was ihr könnt!!

Console-Unlimited

Unabhängiges Forum für alle die Zocken lieben!!
 
StartseitePortalGalerieFAQAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Verkaufsschlager " KINECT "
Di 29 Nov 2011 - 22:30 von Lucky_Charlie_Harper

» Final Fantasy XIII - 2
Di 29 Nov 2011 - 0:28 von Lucky_Charlie_Harper

» FIFA 12
Di 29 Nov 2011 - 0:22 von Lucky_Charlie_Harper

» Kinect 2
Di 29 Nov 2011 - 0:15 von Lucky_Charlie_Harper

» Willkommen COCALU
Fr 21 Okt 2011 - 6:03 von SilberShadow79

» !! An Alle !!
Do 20 Okt 2011 - 23:14 von Lucky_Charlie_Harper

» Forza Motorsport 4 - Das Club Turnier
Do 20 Okt 2011 - 22:28 von Lucky_Charlie_Harper

» Battlefield 3
Di 4 Okt 2011 - 6:49 von Lucky_Charlie_Harper

» Oktober 2011
Fr 30 Sep 2011 - 20:30 von Lucky_Charlie_Harper

Die aktivsten Beitragsschreiber
Lucky_Charlie_Harper
 
SilberShadow79
 
kellerkindknuttson
 
Bimboooo
 
Chr0m4tic
 
X3F Blind212
 
Daniööööl
 
Setsuna27
 
SveN
 
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner
free forum
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Teilen | 
 

 WWE Smack Down

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
kellerkindknuttson

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 31
Ort : Hessen

BeitragThema: WWE Smack Down    Fr 1 Okt 2010 - 17:23



» WWE: WWE SmackDown! Kurzbericht aus Oklahoma City, Oklahoma (01.10.2010)
WWE SmackDown!
01.10.2010 - Ford Center - Oklahoma City, Oklahoma


US-TV Live Ausstrahlung: 01.10.2010


Die Live Ausgabe startete mit einem brandneuen Video-Opener inkl. neuer Hintergrundmusik. Danach begrüßten die Kommentatoren zur ersten SmackDown! Ausgabe auf SyFy.

Dann sollte es schon zum ersten Match des Abends kommen...


1. Match
WWE Intercontinental Championship
Dolph Ziggler (c) vs. MVP endete nachdem The Nexus (ohne Wade Barrett) in das Match eingriff

Nach dem Match: Zuerst wurde Dolph Ziggler und danach MVP abgefertigt. Plötzlich betrat Big Show die Halle und machte sich auf dem Weg in den Ring um Nexus zu atatckieren, doch auch er wurde Opfer. Dann stürmte John Cena zur Freude der Fans in den Ring, aber auch er hatte keine Chance gegen die Übermacht Nexus anzukommen und wurde von den vier Nexus Wrestler attackiert. Big Show stieg dann erneut mit einem Stuhl in den Ring und setzte diesen gegen Slater ein. Daraufhin flüchtete Nexus aus dem Ring.

Wade Barrett war dann auf dem Titan Tron zu sehen. Er einnerte noch mal an die Stipulation seines Matches am Sonntag gegen Cena. Sollte Cena also verlieren, so müsse er Nexus beitreten. Wenn Cena aber siegen sollte, so würde es zur Auflösung von Nexus kommen. Danach forderte Barrett den wenig begeisternden Teddy Long dazu auf Matches des heutigen Abends anzukündigen. Long kündigte an, dass Big Show nachher in einem Five-on-one-Handicap Match auf The Nexus trifft. John Cena hingegen wird ein Match gegen Kane bestreiten müssen.


2. Match
Divas Tag Team Match
Kelly Kelly, Natalya & The Bella Twins: Nikki & Brie besiegten Michelle McCool, Layla, Maryse & Alicia Fox nachdem Maryse im Sharpshooter von Natalya aufgab, während des Matches ließ sich Hornswoggle blicken - wurde allerdings nach einem Big Boot von MichelleMcCool ausgeschaltet

Nach dem Match: Das Siegerteam feierte mit Hornswoggle.

In-Ring Promo: Jack Swagger kam mit einem Mann im Adler-Kostüm heraus. Im Ring angekommen versprach Swagger eine große Ankündigung zu machen. Doch zuvor erklärte Swagger das er ein Problem mit den Fans aus Oklahoma und dem Ort allgemein hat. Nachdem er sich weiter unbeliebt machte und sich selbst als Undisputed King von Oklahoma proklamierte kam Edge heraus. Im Ring angekommen gab Edge bekannt auf Mission zu sein und so möchte er WWE von allem dämlichen befreien. Danarch argumentierten beide ob das Segment dumm sei. Edge hatte daran keine Zweifel. Nachdem Edge sich Swagger annäherte, stellte der All American den Adler-Mann vor sich, allerdings schlug ihn Edge mit nur einem Schlag zu Boden. Swagger flüchtete aus dem Ring und musste außerhalb ansehen wie Edge seinen Spear gegen den Adler-Mann ausführte. Swagger war außer sich vor Wut...

Backstage: Wade Barrett unterhielt sich mit den anderen vier Nexus Wrestlern. Er sagte, dass niemand von SmackDown! eine Bedrohung für sie darstellt, da es zur sofortigen Suspendierung kommen würde, sollte ein Worker vorhaben einen von Ihnen zu attackieren. Danach erwähnte Barrett das Nexus als Lumberjacks im Kane vs. John Cena Match fungieren.

Video: „Dashing“ Cody Rhodes gab einen neuen Pflegetipp. Diesmal ging es um das Thema Schweiß und so zeigte Rhodes wie man ein Deo nutzt.


3. Match
5-on-1 Handicap Match
The Nexus: Wade Barrett, Justin Gabriel, Michael Tarver, Heath Slater & David Otunga besiegten The Big Show nachdem jedes Nexus-Mitglied Show gleichzeitig in einem Submission-Hold hielt und der Referee daraufhin das Match nach etwa 15 Sekunden beendete

Nach dem Match: Justin Gabriel führte zweimal seinen 450 Splash gegen Big Show aus. Danach feierte Nexus im Ring.

Video: Rückblicke und Highlights zur Undertaker/Kane Fehde.


4. Match
The Undertaker (w/ Paul Bearer) besiegte CM Punk nach dem Tombstone Piledriver

Nach dem Match: Paul Bearer hob die Urne an und der Taker posierte im blauen Hallenlicht.

In-Ring Promo: Ricardo Rodriguez kündigte Alberto Del Rio an. Der Lateinamerikaner fuhr in die Halle und betrat den Ring. Del Rio erinnerte noch mal daran Rey den Arm gebrochen zu haben, doch heute ist er da um sich bei dem Mexikaner zu entschuldigen. Ricardo brachte nun einen kleinen Chihuahua Hund mit aufgesetzter Rey Maske heraus. Albert nahm den kleinen Hund an sich und entschuldigte sich bei ihm. Danach gab er dem kleinen Hunde Rey auch noch einen Kuss. Angeekelt übergab er Ricardo den Chihuahua. Plötzlich ertönte Rey´s Entrance Theme. Der kleine Mexikaner stürmte in den Ring und attackierte Del Rio. Ricardo wollte den Lateinamerikaner unterstützen und hielt Mysterio´s Bein fest, doch Rey schlug daraufhin auf den Ansager ein, während Del Rio aus dem Ring flüchtete. Die Fans chanteten 6-1-9 und so erfüllte Rey den Wunsch der Fans und verpasste Ricardo seinen Finisher. Danach forderte Rey seinen Rivalen auf zurück zum Ring zu kommen, doch Del Rio lehnte ab.


5. Match
Non-Title Match
Randy Orton besiegte Cody Rhodes (w/ Drew McIntyre) nach dem RKO

Nach dem Match: Drew McIntyre versuchte Randy Orton den Future Shock zu verpassen, doch nach einem Back Body Drop bekam McIntyre auch noch den RKO ab. Plötzlich wurde Orton hinterrücks von Sheamus attackiert. Nachdem Orton wieder auf den Beinen stand, wurde er vom Celtic Warrior via Pump Kick zu Boden befördert. Sheamus posierte anschließend noch etwas vor den Fans.

Video: Zur WWE Make-A-Wish Initiative.


6. Match
Non-Title Lumberjack Match
Lumberjacks: The Nexus
Kane vs. John Cena endete im No Contest, nachdem sich Kane und Cena eine kurzzeitige Auseinandersetzung mit Nexus lieferten

Nach dem Match: Das Hallenlicht ging aus. Als es zurück war, stand der Undertaker unmittelbar hinter Kane im Ring. Beide lieferten sich einen erbitterten Brawl u.a. auch bei den Fans. Zurück im Ring schien Kane über mehr Stärke zu verfügen, allerdings nur bis Paul Bearer die Urne in Richtung des Undertakers hielt. Der Taker bezog nun neue Kräfte und verpasste Kane einen Chokeslam. Danach flüchtete Kane aus dem Ring. Erneut posierte der Undertaker im blauen Hallenlicht, dabei hielt Paul Bearer die Urne in den Händen. SmackDown! endete, nachdem sich Kane und der Undertaker anstarrten.


Dark Match
WWE World Heavyweight Championship
The Undertaker besiegte Kane (c) durch DQ, nachdem Kane einen Stuhl einsetzte


Dark Match
WWE Championship
Randy Orton (c) besiegte Sheamus nach dem RKO


Zuletzt von kellerkindknuttson am Di 30 Nov 2010 - 20:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
SilberShadow79
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 39
Ort : Nähe Kusel

BeitragThema: Re: WWE Smack Down    Sa 2 Okt 2010 - 14:29

The Undertaker besiegte Kane super

_________________
[img][/img]
Nach oben Nach unten
kellerkindknuttson

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 31
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: WWE Smack Down    Di 30 Nov 2010 - 7:11

WWE SmackDown!
23.11.2010 – Veterans Memorial Arena - Jacksonville, Florida

US-TV Ausstrahlung: 26.11.2010
Ausstrahlung auf Sport1: 27.11.2010


Die Thanksgiving SmackDown! Ausgabe startete mit Kane im Ring. Die Big Red Machine bat Edge darum ihm seinen Vater zurückzubringen. Edge ließ sich blicken und lehnte Kane´s Wunsch ab.


1. Match
King of the Ring Qualifikations-Match
Kofi Kingston besiegte Jack Swagger (w/ Adler-Mann) nach dem Trouble in Paradise

Nach dem Match: Der Adler Mann wurde von Swagger aufgrund der unterlassenen Hilfestellung angeschrienen.


2. Match
King of the Ring Qualifikations-Match
Alberto Del Rio besiegte Big Show durch Countout

Backstage: Edge und Paul Bearer hielten sich in einem Bad auf.


3. Match
King of the Ring Qualifikations-Match
Drew McIntyre besiegte MVP via Future Shock DDT


4. Match
Kelly Kelly besiegte Michelle McCool (w/ Layla)

Nach dem Match: LayCool fertigten Kelly ab bis Beth Phoenix zum Save heraus kam und Michelle McCool den Glam Slam einstecken musste.

Backstage: Edge war mit Paul Bearer zu sehen und rief nach Kane. Als die Big Red Machine vor Ort war drohte Edge Kane damit Bearer eine Treppe hinunter zu werfen. Daraufhin wurden zwei verschiedene Segmente aufgezeichnet. So war Kane zu sehen wie er sich auf dem Weg zum Rollstuhl machte und niemanden sah und im anderen Segment stand er vor einem leeren Rollstuhl.

Backstage: Rosa Mendes bereitete Hornswoggle einen Truthan zu. Allerdings brannte der Truthan an, währenddessen kamen Swagger und der Adler-Mann vorbei. Swagger schrie den Vogel weiter an bis Hornswoggle auf die blendende Idee kam doch den Adler-Mann zu verspeisen. Der kleine Kobold schoss daraufhin mit einem Pfeil auf dem Adler-Mann.

Alberto Del Rio setzte sich für das letzte Matche des Abends zu den Kommentatoren.


5. Match
King of the Ring Qualifikations-Match
„Dashing“ Cody Rhodes besiegte Rey Mysterio via Cross Rhodes, zuvor griff Del Rio (während der Referre K.O. war) in das Match ein und attackierte Rey

Nach dem Match: Erneut wurde Rey von Del Rio attackiert. Del Rio wollte anschließend erneut den Armbar an Rey ansetzen, doch dem kleinen Mexikaner gelang es noch rechtzeitig davon zu kommen


Dark Tag Team Match
Rey Mysterio & Big Show besiegten Alberto Del Rio & Drew McIntyre
Nach oben Nach unten
kellerkindknuttson

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 31
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: WWE Smack Down    Di 30 Nov 2010 - 20:11

WWE SmackDown!
30.11.2010 - Scope Arena - Norfolk, Virginia


US-TV Ausstrahlung: 03.12.2010
Ausstrahlung auf Sky Sport: 04.12.2010


In-Ring Promo: Rey Mysterio kam heraus. Im und um den Ring befanden sich zum Teil einige Tische, Leitern und Stühle. Mysterio wollte mit Alberto Del Rio sprechen. Daraufhin kam der Lateinamerikaner heraus und es folgte eine Diskussion. Beide einigten sich auf ein Match bei WWE TLC. Zum Ende der Promo wurde Del Rio von Mysterio durch einen Tisch befördert.


1. Match
Tag Team Match
Dolph Ziggler (w/ Vickie Guerrero) & Drew McIntyre besiegten MVP & Kaval nach dem Zig Zag von Ziggler gegen Kaval

Nach dem Match: Kane kam heraus und beförderte MVP und Kaval aus dem Ring. Anschließend wollte sich die Big Red Machine mit Edge unterhalten. Edge zeigte sich auf dem Titantron und hatte Paul Bearer auf einer Aufladerampe bei sich. Kane ging Backstage zur Rampe. Edge deutete an Bearer die Rampe herunterzustoßen. Kane wollte es verhindern, war jedoch zu spät. Mehrere Kisten fielen auf die Big Red Machine. Danach schaute Kane nach Bearer und musste festellen, dass Edge nur eine Attrape herunterwarf.


2. Match
Nr. 1 Herausforderer Match um den WWE Intercontinental Champion Titel
Kofi Kingston besiegte Jack Swagger

Backstage: Kane war auf der Suche nach Bearer und dabei erblickte er, wie Edge den im Rollstuhl sitzenden Bearer eine Treppe hinunter schubste. Letztendlich entpuppte sich der Bearer jedoch auch als Attrape. Edge flüchtete mit dem echten Bearer.


3. Match
"Dashing" Cody Rhodes besiegte Chris Masters


4. Match
Layla (w/ Michelle McCool) besiegte Rosa Mendes

Nach dem Match: LayCool attackierten Rosa. Hornswoggle ließ sich ebenfalls blicken. Beth Phoenx kam heraus um LayCool zu attackieren, aber auch Swagger´s Adler-Mann kam in die Halle und verpasste Hornswoggle einen Big Boot. Das Segment endete, nachdem Phoenix den Glam Slam gegen Swagger´s Adler Mann ausführte.

Teddy Long kündigte nun den Main Event an. Der jeweilige Sieger durfte die Stipulation des Titel-Rematch festlegen.


5. Match
Non-Title Match
Sieger legt die Stipulation des PPV Titelmatch fest
Edge besiegte Kane via Spear

Beim Dezember PPV werden sich Edge und Kane in einem Tables, Ladders & Chairs Match um den WWE World Heavyweight Championship Titel gegenüberstehen.

Edge brachte zum Ende der Show einen unechten Paul Bearer heraus. Auf dem Titantron war zu erkennen, dass der echte Paul Bearer an einem Abschleppwagen befestigt war. Kane gelang es nicht mehr Bearer zu retten, da Edge mit ihm davonfuhr. Danach endete SmackDown!
Nach oben Nach unten
kellerkindknuttson

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 12.09.10
Alter : 31
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: WWE Smack Down    Di 7 Dez 2010 - 19:04

WWE SmackDown!
07.12.2010 - Nutter Center – Dayton, Ohio


US-TV Ausstrahlung: 10.12.2010
Ausstrahlung auf Sky Sport: 11.12.2010


Die Show startete mit einer In-Ring Promo. Kane forderte Edge dazu auf ihm Paul Bearer auszuhändigen. Edge meldete sich über den Titantron und präsentierte erneut eine Paul Bearer Attrappe.

Für den Main Event wurde das Tag Team Match: Kane & Alberto Del Rio vs. Edge & Rey Mysterio angekündigt.


1. Match
Jack Swagger besiegte Kaval via Aufgabe im Ankle Lock

Anmerkung: Vermutlich hat sich Kaval während des Matches am Bein verletzt. Mehrere WWE Angestellte brachten Kaval nach der Auseinandersetzung aus der Halle.

Nach dem Match: Jack Swagger meinte das Kofi Kingston ihn in der letzten Woche betrogen hatte.


2. Match
Hornswoggle besiegte Jack Swagger's Adler-Mann via Tadpole Splash

Backstage: Chavo Guerrero wird sich später noch einen weiteren Partner suchen und dann in einem WWE Tag Team Championship Match auf Santino Marella & Vladimir Kozlov treffen.


3. Match
Kofi Kingston besiegte Dolph Ziggler via DQ, nachdem Swagger in das Match eingriff und Kingston in den Ankle Lock nahm


4. Match
Masterlock Challenge
Chris Masters besiegte "Dashing" Cody Rhodes via Masterlock


5. Match
WWE Tag Team Championship
Santino Marella & Vladimir Kozlov (c) besiegten Chavo Guerrero & Drew McIntyre nach der Cobra von Marella gegen Chavo


Nach dem Match: Drew McIntyre verpasste Chavo seinen Future Shock DDT.


6. Match
Non-Title Match
Natalya (w/ Beth Phoenix) besiegte Layla (w/ Michelle McCool) via Aufgabe im Sharpshooter

Da Kane sich nicht blicken ließ kam Teddy Long heraus und änderte das Main Event Match zu einem Handicap Match ab.


7. Match
2-on-1 Handicap Match
Edge & Rey Mysterio besiegten Alberto Del Rio

Während des Matches kam Kane heraus. Die Big Red Machine und Edge lieferten sich einen Schlagabtausch bis hin in den Backstage-Bereich. Kane erblickte Backstage zwei Leitern auf dennen Paul Bearer saß. Die Big Red Machine nahm allerdings an nur eine Bearer Attrappe zu sehen und warf die Leitern um. Der echte Paul Bearer knallte nun zu Boden und blieb regungslos liegen bis SmackDown! Off Air ging.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WWE Smack Down    

Nach oben Nach unten
 

WWE Smack Down

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Console-Unlimited :: Ausserhalb der XBOX360 :: SportArena :: WWE, TNA & UFC-
Gehe zu: